24. u. 25.09.2016 74. Heimat- und Erntefest in Oberbauerschaft

Oberbauerschaft lud ein zum Erntefest und viele kamen. Nach dem Ball am Samstagabend, wurde am Sonntag der neue Erntekönig bekannt gegeben. Zuvor wurden einige Oberbauerschafter mit der Goldenen Ehre ausgezeichnet. Die Dorfkapelle Oberbauerschaft spielte auf, die Volkstanzgruppe und die Kinder der 3 und 4 Klasse der Grundschule zeigten traditionelle Tänze. Im Zelt gab es Kaffee und Kuchen.

24. u. 25.09.2016 Geflügelschau in Holsen

Mehr als 100 Tiere wurden bei der Geflügelschau in Holsen gezeigt, darunter eine große Anzahl in der Jugendabteilung. Den Grünen Jugendpokal konnten in diesem Jahr Laura und Celine Chiomento gemeinsam erringen, den der Fraktionsvorsitzende der Hüllhorster Grünen Jürgen Friese an die beiden übergab. Für die Besucher gab es Kaffee und Kuchen, wer wollte konnte in der Tombola interessante Preise gewinnen. Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und natürlich fehlte auch der Bratwurst Stand nicht.

11.09.2016 Backtag in Huchzen

Der Heimatverein Tengern-Huchsen lud zum 70. Backtag in Tengern ein. Beim Traditionell dritten Backtag im Jahr geht es nicht zum Backhaus an die Schulstraße, sondern nach Huchzen.

Auf dem Entgelhof Nr. 11 bei Anne und Jürgen Böckelmann wird wieder vieles aufgefahren und aufgetischt. Es gibt Butter- und Pflaumenkuchen, Frisches Brot & Rosinenbrot aus dem Backhaus, Pickert aus der großen Pfanne, heißen Kaffee u. kühle Getränke. Vorgeführt wurde das Dreschen mit historischer Dreschmaschine, Stroh zu Häcksel schneiden und historische Traktoren. Bei herrlichem Wetter konnte so auf dem Entgelhof jeder einen schönen Nachmittag verbringen.

10. u. 11.09.2016 Geflügelschau beim RGZV Schnathorst- Struckhof

In Schnathorst fand wie jedes Jahr die Geflügelschau des RGZV Schnathorst- Struckhof statt. 105 Tiere wurden ausgestellt, es gab eine Tombola, Kaffee und Kuchen und natürlich auch einen Bratwurststand. Jürgen Friese von der Fraktion der Hüllhorster Grünen überbrachte den gestifteten Jugendpokal der Grünen. Ihn gewann in diesem Jahr Leonie Wilken mit „moderne Englische Zwergkämpfer“ und wurde damit ach Jugendmeisterin.

02.09.2016 Fledermausexkursion im Nachtigallental

Am Abend, bei anbrechender Dunkelheit, führte die Fledermausexpertin Sandra Meier, vom NABU durch das Nachtigallental, um Fledermäuse zu entdecken. Ca. 20 Personen trafen sich beim Insektenhotel an der Husenmühle und erfuhren zuerst theoretisch etwas über die Lebensweise und Biologie der Fledermaus. Dann begann ein Spaziergang in das schon recht dunkle Nachtigallental. Mit Hilfe eines Fledermausdetektors, der akustisch anzeigte, ob und was für eine Fledermaus im Anflug war, konnten die Wanderer, unter denen auch einige Kinder waren, Zwergfledermäuse und Bartfledermäuse sichten. Es war schwer, die schnell flatternden Tierchen zu erkennen, der Detektor signalisierte aber viele anwesende Tiere. Frau Meier stellte fest, dass das Nachtigallental ein guter Lebensraum für Fledermäuse ist und das man mit etwas Geduld und Zeit sicher viele Tiere entdecken kann. Es war ein spannender und interessanter Abend.

URL:http://www.gruene-huellhorst.de/aktivitaeten-in-unserer-gemeinde/2016/september/