Jahresbeginn im Jugendcafé Ilex

Das Jahr 2016 wurde im Jugendcafé Ilex von den Kindern feierlich begrüßt. Die Sparkasse Minden-Lübbecke unterstützt die Jugendarbeit mit einem Scheck.

Am letzten Dienstag war es endlich soweit, das neue Jahr wurde im Ilex mit einer Feier und fast schon traditionell mit einer ordentlichen Bratwurst vom Grill begrüßt. "Bei den Temperaturen macht das Grillen auch schon im Januar Spaß" freute sich Franziska Homann, Jugendförderin der Gemeinde Hüllhorst. Und es gab noch einen weiteren Grund zu feiern; den hatte Ariane Hoos von der Sparkasse Minden-Lübbecke im Gepäck: einen Scheck über 1.000 Euro für die Anschaffung eines neuen Computers im Jugendcafé Ilex. Vor etwa einem Jahr informierte sich Jürgen Friese (von den Hüllhorster Grünen), ob es im Jugendcafé besondere Wünsche gäbe. Die Gäste des Jugendcafes waren sich schnell einig: ein Computer fehlt - einer der funktioniert! Herr Friese behielt dieses Ziel im Auge und suchte schließlich das Gespräch mit der Sparkasse.

"Das es gleich 1.000 Euro werden würden, damit hätte ich nicht gerechnet", erinnert sich Homann "ich war ziemlich baff". Frau Hoos ließ es sich nicht nehmen, die gute Nachricht persönlich zu überbringen: "so eine Einrichtung muss einfach unterstützt werden, toll, dass es so etwas in Hüllhorst gibt".

Und dann waren auch schon die leckeren Bratwürste fertig: "schmecken schon super" bemerkte Torin schnell. So war der Jugendcafé- Jahresbeginn wieder ein voller Erfolg.

11.01.2016 Neujahrsempfang vom Kulturring Hüllhorst

Wie in jedem Jahr lud auch diesmal der Kulturring Hüllhorst zum Neujahrsempfang ein. Rd. 140 Gäste aus Hüllhorster Vereinen, der Politik oder auch Interessierte kamen in die Ilex-Halle und wurden dort vom Ersten Vorsitzenden Gerd Bartelheimer begrüßt. Es gab einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten des Kulturrings in 2015 und das geplante Programm für 2016 wurde vorgestellt. Dann begann der bunte Abend mit Musik und Comedy. Anna und Nina Weber von der Musikschule Holsen spielten auf der Gitarre und sangen dazu Lieder. Im Anschluss trat der Chor Cantiamo unter Leitung von Yvonne Fricke auf. Die rd. 30 Sängerinnen und Sänger unterhielten die Gäste mit mehrstimmig gesungenen Gospels und Liedern von Cold Play. Alle Musiker erhielten viel Applaus und danach war noch Zeit für das eine oder andere Gespräch.

URL:http://www.gruene-huellhorst.de/aktivitaeten-in-unserer-gemeinde/2016/januar/