20.11.2015 Eröffnung der Tagespflege in Hüllhorst durch PariSozial

Am 20. November eröffnete der PariSozial Minden- Lübbecke in Hüllhorst die Tagespflege an der Alten Straße 6-8. Während eines Sektempfangs, wurden die neuen Räume von dem Mitarbeitern vorgestellt. Bürgermeister Bernd Rührup und Landrat Ralf Niermann sprachen einige Grußworte. Für die Hüllhorster Grünen waren Anja Schmidt und Jürgen Friese vor Ort, um die Räumlichkeiten zu besichtigen. Bis 17:00 Uhr war danach ein Tag der offenen Tür, den viele Hüllhorster nutzten.

18.11.2015 Wilhelm Henke ging nach 16 Jahren als Bürgermeister von Hüllhorst in den verdienten Ruhestand

  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Fotos - Marvin Picker

Nach 16 Jahren endete die Amtszeit von Wilhelm Henke als Bürgermeister der Gemeinde Hüllhorst. Rund 150 geladene Gäste feierten zusammen mit Ihm, in der Ilex Halle seine Verabschiedung. Moderator Gerd Bartelheimer führte durch das Programm, Landrat Dr. Ralf Niermann und Bürgermeister Heinrich Vieker sprachen Grüß und Abschiedsworte. Bernd Rührup, der neue Bürgermeister von Hüllhorst sprach die Laudatio. Für die Hüllhorster Grünen bedankte sich Fraktionsvorsitzender Jürgen Friese, für die gute, offene und immer freundliche Zusammenarbeit. Der Bürgermeister der Partnergemeinde Ingelmünster danke Wilhelm Henke für seine Zusammenarbeit. Die Jugendmusikschule Holsen, begleitete das Programm mit mehreren Musikbeiträgen und die Dorfkapelle Oberbauerschaft unterhielt die Gäste danach beim „Get Together“ bei Imbiss und Getränken.

07. u. 08.11.2015 Vereinsschau der RKZV W 407 Schnathorst

Der Rassekaninchenverein Schnathorst W 407 lud auch in diesem Jahr zur Vereinsschau ein. Viele Besucher kamen schon am Samstag und schauten sich die zahlreich ausgestellten Tiere an. Danach fanden noch interessante Gespräche statt bei Kaffee und Kuchen oder auch einem Bier. Der Fraktionsvorsitzende der Hüllhorster Grünen Jürgen Friese überbrachte den gestifteten Jugendpokal, den in diesem Jahr Leon Schwarze gewann. Erstmals wurde der Bürgermeisterpokal von Bernd Rührup überreicht.

07.11.2015 Dorfpokalschießen in Oberbauerschaft

12 Mannschaften mit je 5 Schützen nahmen am Dorfpokalschießen der Sportschützen Oberbauerschaft teil. Geschossen wurde mit dem KK-Gewehr auf 50 Meter und dem Luftgewehr auf 10 Meter. Im Anschluss an das Schießen fand dann die Siegerehrung statt.

07.11.2015 Schießsport für Jugendliche bei den Sportschützen Oberbauerschaft

Auf dem neuesten Stand ist beim Sportschützenverein Oberbauerschaft die Schießausbildung für Kinder und Jugendliche. Der Verein verfügt über einen, speziell für Kinder und Jugendliche konzipierten Luftgewehr-Simulator. Das leichte „Gewehr“ (2,2kg) mit Lichttechnik (ohne Kugel) ist völlig ungefährlich und unterliegt nicht dem Waffengesetz.

URL:http://www.gruene-huellhorst.de/aktivitaeten-in-unserer-gemeinde/2015/november/