Danke an alle unsere Wähler

Hüllhorster Grüne sagen Danke !

Wir Grüne feierten am Sonntag, unser bisher bestes Wahlergebnis bei Kommunalwahlen in Hüllhorst, mit 9,7% (+2,1%) aller abgegebenen Stimmen. Die Hüllhorster Grünen sind dadurch weiterhin als Fraktion, jetzt aber mit drei  (vorher 2) Ratsmitgliedern im Hüllhorster Rat vertreten. Das Wahlergebnis zeigt deutlich, dass die Wähler einen Wechsel in der Politik wollen, mit mehr Bürgernähe und parteiunabhängigen Entscheidungen in den Ratssitzungen zum Wohle Hüllhorst’s und im Sinne der Bürger. Die drei Grünen Ratsmitglieder Jutta Klare-Steinbrink, Anja Schmidt und Jürgen Friese werden sich wie im Wahlprogramm versprochen, in den nächsten 6 Jahren für die Bürger der Gemeinde Hüllhorst und deren Probleme einsetzen.

Wir danken all unseren Wählern und werden versuchen, dem uns entgegengebrachten Vertrauen gerecht zu werden.

Unser Ziel ist es in den nächsten 6 Jahren viele unserer Wahlversprechen umzusetzen, immer aber unter Berücksichtigung der finanziellen Situation unserer Gemeinde. Die Hüllhorster Grünen werden wie versprochen keine Koalition mit einer der beiden großen Hüllhorster Parteien bilden, unser Koalitionspartner sind die Hüllhorster Bürger, für die wir uns stark machen wollen. Wir wünschen uns offene Politik über die Parteigrenzen hinaus und ohne Fraktionszwängen. Wir hoffen deshalb, auf eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit mit allen Parteien, zum Wohle der Hüllhorster Bürger.


Gemeinde Hüllhorst, Ratswahl 2014 - Ratswahl 2009,  Gewinne und Verluste Gesamtergebnis: CDU: -1,15 %. SPD: 1,22 %. GRÜNE: 2,05 %. FDP: -2,12 %. 17 von 17 Schnellmeldungen


Gemeinde Hüllhorst, Ratswahl 25.05.2014,  Gesamtergebnis: CDU: 44,30 %. SPD: 42,07 %. GRÜNE: 9,69 %. FDP: 3,94 %. 17 von 17 Schnellmeldungen

Gemeinde Hüllhorst, Ratswahl 25.05.2014, Sitzverteilung

10.05.2014 Schnathorster Frühlingstreff

Viel Mühe, steckten die Mitglieder, der Schnathorster Gemeinschaft e.V. in die Vorbereitungen der Veranstaltung, doch leider spielte das Wetter nicht mit. Bei strömenden Regen mussten Hüpfburg und das Rodeo-Surfriding (Wellenreiten) vorzeitig abgebaut werden, die Vorführung der Grundschule und des Kindergartens fanden in den überfüllten Vorräumen des Dorfgemeinschaftshaus statt, was sehr schade war. Bei strömenden Regen wurde dann der Vereinsbaum aufgestellt, an dem Brigit Kopp, Wolfgang Noreick und Jürgen Friese das Vereinswappen der Grünen in Schnathorst anbrachten. Am 2. Schnathorster Wiehenlauf nahmen trotz des schlechten Wetters 60 von 80 gemeldeten Läufern teil.

01.05.2014 Maifest und Festumzug durch Tengern

Zum letzten mal, begrüßte Bärbel Brockmann als Ortsvorsteherin die Gäste im Festzelt am 1. Mai. Nach 15 Jahren tritt Sie in diesem Jahr nicht wieder zur Wahl an. Nach Ihrer Begrüßungsrede trat der Chor des Schulverbunds im Mühlengrund auf und die Poptanzgruppe von der ADTV Tanzschule „TanzKonzept„ mit Corinna Kopp. Die Besucher darunter der Fraktionsvorsitzende der Hüllhorster Grünen Jürgen Friese waren von den Vorstellungen begeistert. Danach wurde das neue Maikönigspaar vorgestellt und daran anschließend begann der diesjährige Festumzug durch Tengern.

URL:http://www.gruene-huellhorst.de/aktivitaeten-in-unserer-gemeinde/2014/mai/