30.09.2012 Pressemitteilung der Hüllhorster Grünen

Rahden macht es uns vor:

Ein positives Signal zum geplanten Geflügelmaststall in Tengern, kam aus Sicht der Hüllhorster Grünen, am Donnerstag aus Rahden. Der dortige Bauauaschuss hatte sich geschlossen gegen den Bau von zwei Mastställen in Nähe der Grundschule ausgesprochen. Begründet wird das mit planungsrechtlichen Argumenten, aber auch damit, dass Mastställe unweit der Schule nicht erwünscht sind. Eine ähnliche Situation haben wir auch in Tengerholz, dort wurde eine Biogasanlage geplant um Strom und Gas zu erzeugen.(Wird zur Zeit errichtet). Der Betreiber fand jedoch vor Ort nicht die nötigen  Abnehmer für seine Produkte. Deshalb wird jetzt unter dem Vorwand den landwirtschaftlichen Betrieb mit Blick auf die Zukunft auch für die Nachfolger zu erhalten, ein Geflügelmaststall neben der Biogasanlage geplant. Trotz Protesten einer Bürgerinitiative mit vielen Anhängern und maßgeblichen Widersprüchen, hält der Landwirt an seinem Projekt fest. Die in der Nähe liegende Grundschule, der Sportplatz und die betroffenen Anlieger, die durch den geplanten Maststall belastet würden, dürfen nicht darunter leiden, dass eine Fehlinvestition in die Biogasanlage, jetzt durch einen Maststall wieder ausgeglichen werden sollen. Hier muss das Recht auf Gesundheit der Menschen und der Schutz der Natur vor den wirtschaftlichen Interessen eines Einzelnen gestellt werden. Wir bitten die Mitglieder des Bauausschusses und des Gemeinderates, jegliche Möglichkeit auszunutzen, um den Bau des geplanten Geflügelmaststalls zu verhindern.

30.09.2012 Geflügelfest in Holsen

Sina Moch mit dem Jugendpokal der Hüllhorster Grünen

Der RGZV Holsen lud zum Frühschoppen ein, bei dem laut Einladung das Blasorchester Schnathorst mit flotten Weisen aufspielen sollte. Hans Hamel mußte den anwesenden Besuchern leider mitteilen, das die Schnathorster kurzfristig abgesagt haben. In geselliger Runde und bei kühlen Getränken wurde dann der Frühschoppen verbracht. Außer Jürgen Friese von den Grünen, war noch Jürgen Wiemann aus den Politischen Kreisen anwesend. Am Nachmittag gab es im Dorfgemeinschaftshaus noch Kaffee und Kuchen.

29.09.2012 Geflügelfest in Holsen

  • .
  • Sina Moch mit ihrer Siegertaube
  • Siegertaube des Grünen Jugendpokals, von Sina u. Nico Moch
  • Lena Sophie Fränk, sie gewann den Ortsvorsteherpokal.
  • .
  • .
  • Die Tiere der Jugendgruppe Holsen

An diesem Wochenende richtete der RGZV Holsen  seine Ortsschau aus. Bei der Ausstellung wurden rd. 217 Tiere in der Sporthalle in Holsen gezeigt. Die Ausstellung war Samstag von 15 bis 19 Uhr geöffnet.  Danach begann der Fackelumzug durch Holsen, er  wurde musikalisch begleitet vom Spielmannszug Oetinghausen. Jürgen Friese überbrachte den Pokal der Hüllhorster Grünen, den diese für die Jugendarbeit  stifteten. In diesem Jahr waren die Gewinner Sina und Nico Moch mit ihrer Figurita-Mövchen Taube. Hans Hamel stiftete den Ortsvorsteherpokal, den in diesem Jahr Lena Sophie Fränk gewann.  Im Dorfgemeinschaftshaus gab es eine Tombola und für Essen und Trinken wurde auch gesorgt. 

26.09.2012 Rat wählt neuen Beigeordneten und Kämmerer

Der neue Beigeordnete und Kämmerer der Gemeinde Hüllhorst heißt Elmar Vielstich. Er wurde in geheimer Wahl mit 18 Stimmen gewählt. Sandra Krause erhielt 12 von den 30 möglichen Stimmen. Die beiden anderen Kandidaten spielten bei der Wahl keine Rolle. Wir hoffen das Herr Vielstich die an ihn gestellten Herausforderungen zum Wohle der Gemeinde Hüllhorst umsetzt. Die Hüllhorster Grünen werden mit Herrn Vielstich selbstverständlich genau so vertrauensvoll zusammenarbeiten wie jetzt mit Herrn Bartelheimer. Wir hoffen das Herr Vielstich, wenn er sein Amt im Februar 2013 antritt, wie unser bisheriger Kämmerer auch für unsere Anliegen ein offenes Ohr hat.

23.09.2012 Oberbauerschaft hat einen neuen Erntekönig

  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .
  • Das Erntekönigspaar Detlef u. Ulrike Lücking
  • Der Festplatz ist gut besucht
  • Festplatz

Der alte Erntekönig geht, der Neue kommt, so ist es jedes Jahr in Oberbauerschaft. Heute endete die Regentschaft von Michael und Jutta Hergt. Nach Ernteball und Erntefestumzug konnten beide auf schönes Jahr zurückblicken. Wilhelm Henke gab danach bekannt, wer neuer Erntekönig wird. Mit 97 Körnern, wurde es in diesem Jahr Detlef Lücking, der zusammen mit seiner Frau Ulrike, die Oberbauerschafter ab heute ein Jahr lang regieren darf.

 

 

23.09.2012 Erntefestumzug in Oberbauerschaft

Nur alle 5 Jahre findet in Oberbauerschaft der große Ernteumzug statt. In diesem Jahr beteiligten sich 82 Fahrzeuge daran. Viele Hüllhorster säumten die Straßen und bedachten die tollen Wagen mit viel Applaus.

22.09.2012 70. Heimat- und Erntefest in Oberbauerschaft

Viele Freunde und interessierte, darunter Jürgen Friese kamen zum Treffen beim Erntekönigspaar Michael und Jutta Hergt. Günter Obermeier begrüßte alle und führte durch das geplante Programm für das Erntekönigspaar. Es wurden Tänze der 2. Klasse der Grundschule - und der Volkstanzgruppe  Oberbauerschaft vorgeführt. In den Pausen unterhielt die vielen Besucher die Dorfkapelle Oberbauerschaft mit Musik. Nachbarn und Freunde unterstützten das Erntekönigspaar und versorgten groß und klein mit Getränken. Danach fand der Laternenumzug Richtung Festplatz statt, wo im Zelt die „Dollies“ beim Ernteball spielten

22.09.2012 6. Aquaristisches Wochenende in Tengern

Am 22. u. 23.09.2012 waren (sind) wieder die Türen zu den Vereinsräumen der Aquariumsfreunde Schnathorst in der Sporthalle in Tengern geöffnet.  In den verschiedensten Schauaquarien wurde eine bunte Unterwasserwelt gezeigt. Eine Pflanzen u. Fischbörse und ein aquaristischer Flohmarkt wurde angeboten. Jürgen Friese besuchte die Aquariumfreunde und bekam für sein Aquarium wieder einige neue Tipps.

Hüllhorst Aktuell (Kopie 1)

In Büttendorf wurde mit dem Bau der Biogasanlage begonnen. Den Hüllhorster Grünen wurde vom Betreiber ein durchdachtes Konzept für die Biogasanlage vorgestellt. Gülle aus den vorhandenen Ställen, muss nicht mehr über die Straßen abtransportiert werden und Abnehmer für den Strom befinden sich vor Ort. Der Anteil von Mais und Getreide beim Betrieb der Anlage wird so gering wie möglich gehalten.

15./16.09.2012 Rassegeflügelschau beim RGZV Struckhof-Schnathorst

  • Birgitt Kopp u. Anja Schmidt
  • .
  • Sonderpreis Chinesentaube von Nadja Struckmeier

In diesem Jahr begann der RGZV Struckhof-Schnathorst  mit den Ortschauen der Geflügelzüchter. Den von den Grünen gestifteten Jugendpokal, gewann in diesem Jahr, Katja Struckmeier mit Ihrer Modenesertaube. Birgitt Kopp und Anja Schmidt waren am Samstag für die Grünen,  während der Pokalübergabe anwesend und freuten sich das die Jugendarbeit im RGZV Struckhof so gut angenommen wird. Der Fraktionsvorsitzende der Grünen Jürgen Friese, besichtigte die Geflügelschau am Sonntag und freute bei Kaffee und Kuchen über interessante Gespräche mit den Anwesenden. Er versprach dass die Hüllhorster Grünen auch im nächsten Jahr die Jugendarbeit den Vereins, mit einem Pokal unterstützen würde. Insgesamt wurden während der Schau rd.170 Tiere gezeigt, davon über 40 von den Jugendlichen

Hüllhorst Aktuell

Vor einiger Zeit begannen die Bauarbeiten am Bürgerradweg an der Alten Straße. Die ersten Fortschritte sind jetzt zu sehen.

Nur noch am 09.09.2012 Blasheimer Markt

Das Erlebnis für die ganze Familie, ob Jung oder Alt.

01.09.2012 Feuerwehrfest "unterm Türmchen" in Bröderhausen

  • M. Knollmann, F. Picher, J. Friese, H. Hamel, T. Sieker
  • .
  • Kuchenbuffet im Dorfgemeinschaftsraum
  • Brandschutzvorführung
  • Historische Feuerwehrfahrzeuge
  • .
  • Oldtimer Traktoren
  • Ponyreiten für Kinder

Die Fraktionsvorsitzenden der SPD Frank Picker und der Grünen Jürgen Friese besuchten zusammen das Feuerwehrfest in Bröderhausen. Beide informierten sich bei der anwesenden Feuerwehrleitung der Gemeinde Hüllhorst über aktuelle Probleme. Danach besichtigten Sie zusammen mit dem stellv. Bürgermeister Hans Hamel die ausgestellten historischen Fahrzeuge der Feuerwehr und Traktoren aus der Landwirtschaft. Jürgen Friese sah sich eine Brandschutzvorführung der Firma IMO an und zum Schluss genossen beide noch den leckeren Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus.

01.09.2012 Endlich neues Schild für den Gewerbepark " Am Wiehen"

Es hat lange gedauert, bis das neue Schild für Werbung für den Gewerbepark " Am Wiegen" sorgt, ein Schönheitsfehler hat sich jedoch auch hier eingeschlichen, Baureif soll das Gelände erst 2013 sein.

URL:http://www.gruene-huellhorst.de/aktivitaeten-in-unserer-gemeinde/2012/september/